Hammer-Curl

Nehme in jede Hand eine Hantel und stelle dich in enger Fußhaltung aufrecht hin. Die Handgelenke werden so gedreht, dass die Handinnenseiten zueinander zeigen. Diesen Griff während der gesamten Übung beibehalten.

Nun hebst du die Hanteln abwechselnd auf Schulterhöhe. Die Ellenbogen bleiben dabei eng am Körper. In der höchsten Position der Hantel presst du den Bizeps etwas zusammen.

(In der höchsten Position hältst du die Hantel nun ähnlich wie einen Hammer, deshalb Hammer-Curl)

Die Hantel nun langsam in die Ausgangsposition zurücksinken lassen. Diese Übung wiederholst du pro Arm 12- bis 15-mal.
Schaffst du keine 12 Wiederholungen solltest du das Gewicht reduzieren, würdest du mehr als 15 Wiederholungen schaffen, kannst du das Gewicht der Hantel erhöhen.

Bei dem Hammer-Curl wird ein Teil des Gewichts auf die Unterarme übertragen, wodurch du neben dem Bizeps deine Griffkraft stärkst. Ein stärkerer Griff hilft dir bei vielen anderen Übungen wie zum Beispiel beim Kreuzheben bessere Leistungen zu erzielen.

Angesprochene Muskelgruppen: Bizeps und Unterarm

Werbung

FavoriteLoadingDiese Übung auf meinen Trainingsplan setzen

Schreibe einen Kommentar