Fallschirmspringer auf dem Gymnastikball

Leg dich mit dem Bauch auf den Ball rüber, achte dabei darauf, dass deine Brust an der vorderen Kante des Balls aufliegt. Die Beine sind gestreckt.
Rolle dich zuerst ein und umarme den Gymnastikball bevor du dann deinen kompletten Oberkörper vom Ball abhebst, Die Arme befinden sich hierbei in einer U-position. Das Bedeutet ein rechter Winkel zwischen Ober- und Unterarm. Versuche die Brust soweit wie möglich vom Ball abzuheben, der Kopf ist dabei in Verlängerung der Wirbelsäule.

Geräte: Gymnastikball ( Pezziball)

Hauptmuskulatur: langer Rückenstrecker

Unterstützende Muskulatur: Gesäßmuskulatur ( Gluteaus maximus ) Schulterblatthebemuskel ( levator scapulae ) Trapezius

Werbung

FavoriteLoadingDiese Übung auf meinen Trainingsplan setzen

Schreibe einen Kommentar